Alarmierung / Video

Laut dem Statistischen Bundesamt in Koblenz finden jährlich rund 120.000 Einbrüche in Firmeneinrichtungen wie Büros, Produktionshallen und Lagerräumen statt.

Aber nicht nur Einbrüche erfordern eine Überwachung, sondern auch Beschädigungen z.B. an Gebäuden, Waren oder Personen können so aufgeklärt werden. Gut sichtbare Kameras schrecken Einbrecher oder andere Kriminelle in der Regel so sehr ab, dass es erst gar nicht zu Fällen von Diebstahl oder Vandalismus kommt.

Und sollte doch etwas passieren müssen über professionelle Alarmierungssysteme Meldungen zeitnah und sicher an eine vorher definierte Nummer versandt werden. Im Vordergrund steht hier die sofortige Reaktion, um Personen- oder Sachschäden verhindern oder minimieren zu können.

Professionelle Alarmierungssysteme melden nicht nur Einbrüche sondern sind in allen größeren Unternehmungen für die Sicherheit unabdingbar.

Beispielsweise müssen Sicherheitsverantwortliche exakte Maßnahmen entwickeln um bei möglichen Krisenszenarien, Brandfälle, Bombendrohungen oder Chemieunfällen, schnell und effizient reagieren zu können. In solchen Evakuationsszenarien ist die eingesetzten Alarmierungstechnik absolut zentral! Die Organisation einer Evakuierung muss im Detail geplant und erprobt, damit im Katastrophenfall die Personen- und Sachschäden verhindert oder zumindest minimiert werden können.

Sicherheit hat oberste Priorität!

Maßgeschneiderte Lösungen für ein Maximum an Sicherheit für Ihr Unternehmen. Von der einfachen Videoüberwachung bis zu komplexen Evakuierungslösungen, BTD Service und unsere Partner unterstützen Sie von der Konzeption bis zum täglichen Betrieb Ihrer Sicherheitslösung.

Unsere Partner:

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontaktformular


+49 851 987915-0
info@btd-service.de