Lichtruf / Demenzschutz

Ruf- und Kommunikationsanlagen – auch als "Lichtrufanlagen" bekannt – sind dafür ausgelegt, speziell in Notsituationen Menschen zu helfen, Leben zu retten und Gefahren abzuwenden. Die Komplexität dieser Anlagen reicht von einfacher Ruffunktionalität bis hin zu komplexen Systemen, die sich an den Anforderungen des modernen Pflegebetriebs orientieren und der DIN VDE 0834 unterliegen.

Rufanlagen sind für Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Justizvollzugsanstalten vorgeschrieben und dienen dem Herbeirufen des Pflegepersonals durch den Patienten oder den Bewohner. Kennzeichnend für diese Anlagen ist eine mehr oder minder große Gefahr, die für den Rufenden oder Dritte auftreten kann, wenn Rufe infolge einer Störung nicht signalisiert werden oder Störungen nicht rechtzeitig erkannt werden. Die Anlagen dürfen nach DIN VDE 0834 nur von geschulten Fachkräften geplant, errichtet, betrieben und instand gehalten werden.

Moderne Rufanlagen nach DIN VDE 0834 besitzen einen hohen Sicherheitsstandard und bilden zusammen mit anderen Sicherheitssystemen organisatorische Einheiten. Der technische Fortschritt und das Zusammenwachsen verschiedener Systeme zu komplexen Funktionseinheiten erfordern ausgebildetes Fachpersonal und ein umfangreiches Spezialwissen.

BTD Service und unsere Partner bieten Ihnen individuelle und maßgeschneiderte Lichtruf-Lösungen mit dem für Sie optimalen und sicheren Service. Von einfachen Funktionalitäten bis hin zu komplexen Lösungen nach DIN VDE 0834, mit uns erhalten Sie die richtige Lösung und die größtmögliche Sicherheit, um sich auf die tägliche Betreuung und das Wohlergehen Ihrer Bewohner konzentrieren zu können. Profitieren auch Sie von unserem langjährigen Know-how im Lichtruf-Bereich.

Unsere Partner:

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontaktformular


+49 851 987915-0
info@btd-service.de